Warum betreiben wir einen Futtershop für Haustiere ?

Seit Jahrzehnten leben wir mit Hunden und Katzen. Anfangs gab es noch keine sogenannte “Futtermittelindustrie” in heutigem Ausmaß und auch keine “Futter-Supermärkte”. Als sich die Zeiten änderten, große Ketten den Markt zu beherrschen begannen und uns in der Werbung immer mehr erzählt wurde, wie “gesund” doch das industriell gefertigte Futter sei und was unsere Tiere zusätzlich dringend benötigen, begannen wir, uns genauer darüber zu informieren.
Die Ergebnisse waren erschreckend ! Was in die Verarbeitung zu “Tierfuttermitteln” gelangt, ist schlicht… unfassbar.

Lesen Sie den hierzu erschienen Artikel der “Welt-N24”:
Der letzte Fraß
Wenn Sie nun noch wissen möchten, was zu Schlachtabfällen der Katergorie 3 gehört, lesen Sie weiter:
Tierkörperverwertung (Kategorisierung)

Dies stellt selbstverständlich nicht alle Hersteller unter Generalverdacht – es gibt natürlich rühmliche Ausnahmen.

Konsequenzen ziehen !

Mit all diesen Informationen mussten wir reagieren.
Für unser Sortiment suchten wir Hersteller, die uns im persönlichen Gespräch restlos überzeugen konnten und deren Produkte von unserer begeisterten Testerin Tracy als “sehr gut” befunden wurden ;o)
Wenn Ihnen also das Wohl Ihres Tieres am Herzen liegt, sollten Sie sich genau informieren… oder Sie kommen zu uns !

Tracy testet Kalbsnasen
Menü